Vita Peter Wichmann

1949  in Oberhausen geboren

1966  Abschluss Lehre Technischer Zeichner

1972  Abschluss Maschinenbau Studium in Duisburg

1977  Abschluss Architkturstudium in Stuttgart

bis 2012  Arbeit als Architekt in Stuttgart

2004 bis 2007  jährliches Ausbildungsseminar im Atelier Ceramica bei Renato Domiczek

2007  Einrichtung einer eigenen Keramik Werkstatt

2008 bis 2014  Ausbildungsseminare bei Jutta Winkler, Markus Klausmann, Otakar Sliva, Michael Sälzer und Rainer G. Schumache

2012  Mitglied im Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg

2013  Mitglied im KunstWerk Fellbach

2016  Mitglied bei Kunst Stuttgart International

Ausstellungen

2012  Gemeinschaftsausstellung mit Renato Domiczek und Patrizia Balmelli im Schloss Könitz bei Bern CH

2013  Internationale Ausstellung "Pas de Deux" mit Keramikern aus Baden-Württemberg und Belgien in Karlsruhe  Teilnahme an der internationalen Ausstellung "Figürlich/The figures in clay" im Keramikmuseum Westerwald

2014  Gemeinschaftsausstellung mit Renato Domiczek und Patrizia Balmelli in Konstanz  I  Ausstellung "Zeitgenössische künstlerische Keramik" mit Keramikern aus Baden-Württemberg und Finnland im Schloss Ludwigsburg

2015 "Edition 2015" Keramik aus Baden-Württemberg im Keramikmuseum Staufen

2016  Ausstellung "Keramik der Gegenwart/Ceramique aktuelle" mit Keramikern aus Baden-Württemberg und Frankreich im Schloss Ludwigsburg  /  Teilnahme an der internationalen Ausstellung "Ceramica Multiplex" in Varazdin 

Wettbewerbe

2010  bis  2013  2., 3. und 5. Preis beim Keramikwettbewerb in Hanau

2013 Teilnahme am internationalen Keramikwettbewerb "Figürlich/The figures in clay"

2016 Teilnahme am internationalen Keramikwettbewerb "Fokus Gefäss/Focus: Vessel"

         und "Ceramica Multiplex" in Varazdin

2017 Nominierung Südwestdeutscher Keramikpreis

2018 Kunstpreis auf der ARTe Sindelfingen im Bereich dreidimensionale Objekte

Veröffentlichungen

2013  Artikel über "Holzkohlebrand" in der Fachzeitschrift "Neue Keramik"